Fensterkatzen-Ratgeber-Single-Protein-Mono-Protein-Multi-Protein-Unterschied-Animonda-Carny
Fensterkatzen-Ratgeber-Single-Protein-Mono-Protein-Multi-Protein-Unterschied-Animonda-Carny

Unterschied zwischen Single Protein & Multi Protein Katzenfutter

Im Zoofachgeschäft vor Ort wie auch in den Onlineshops stößt man immer wieder auf sogenanntes Single Protein bzw. Mono Protein Futter für Katzen. Aber was bedeutet das genau? Worin unterscheidet es sich von dem „normalen“ Katzenfutter? Und welche Variante sollte ich meiner Katze geben, um sie gesund und optimal zu ernähren?

WAS SIND PROTEINE UND WOZU BRAUCHT SIE MEINE KATZE?

Proteine finden sich nicht nur in der Nahrung von uns Menschen wieder, sondern auch in Katzenfutter. Umgangssprachlich werden Proteine auch als Eiweiße bezeichnet und sind Moleküle, die sich aus mehreren, verschiedenen Aminosäuren zusammensetzen. Diese Aminosäuren, wie z.B. Taurin, sind für die Katze von enormer Bedeutung. Allerdings kann der Organismus nicht alle Aminosäuren selbst produzieren, sodass einige davon über die Nahrung zugeführt werden müssen. Da die Katze ein reiner Fleischfresser (Karnivore) ist, werden diese lebensnotwendigen Nährstoffe hauptsächlich über tierische Produkte, wie Fleisch, Innereien oder Fisch aufgenommen. Zudem sind auch nicht alle wichtigen Nährstoffe in pflanzlicher Nahrung enthalten.

Zwar liefern Zutaten wie Getreide ebenfalls Proteine, allerdings sind diese pflanzlicher Natur, was die Katze als Karnivor im Gegensatz zu uns Menschen und anderen Tieren schlechter verdauen und verwerten kann. Deshalb ist es besonders wichtig, dass kein Getreide im Nassfutter enthalten ist und immer auf einen hohen Fleischanteil geachtet wird, um die Fellnase gesund zu ernähren.

Tierische Proteine hingegen sind zum Beispiel für einen gesunden Muskelaufbau erforderlich, für Stoffwechselprozesse unverzichtbar und sind Energielieferant Nummer 1 für die Katze. Sollten bei der Deklaration auf dem Katzenfutter also Bestandteile wie Herz, Magen oder Muskelfleisch auftauchen, dann habt ihr auf jeden Fall schon mal eine gute Basis geschaffen, denn solche Bestandteile sind besonders gute Proteinlieferanten.

Empfehlung

Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, woran man hochwertiges Futter erkennt, dann schaut am besten auch mal hier vorbei:

WAS BEDEUTET MULTI PROTEIN?

Multi Protein Katzenfutter ist so ziemlich das gängigste, was ihr im Zoofachhandel so finden werdet, denn die meisten Hersteller bedienen sich bei der Herstellung ihres Futters mehrerer Proteinquellen. So zum Beispiel auch Animonda bei ihrer recht bekannten Marke Carny. Hier gibt es Sorten wie „Rind, Pute & Shrimps“ oder „Huhn, Pute & Kaninchen“. Diese Sorten enthalten also verschiedene tierische Eiweiße.

Dies ist von Vorteil, da man der Katze so bereits durch wenig Varianz der Futtersorten eine abwechslungsreiche Ernährung bieten kann. Sollte deine Katze also eher mäkelig veranlagt sein und du weißt bereits, welche Sorte(n) sie gerne frisst, dann kannst du sie mit Multi Protein Futter trotzdem abwechslungsreich ernähren.

Darüber hinaus ist die Sortenvielfalt bei Multi Protein Futter in der Regel auch enorm groß, sodass eigentlich keine Wünschen offen bleiben dürften und für jede Katze etwas dabei sein sollte. Außerdem ist es meist auch etwas günstiger, als Single Protein Katzenfutter.

Fensterkatzen-Ratgeber-Animonda-Carny-Adult-Sorten-Dosen

WAS BEDEUTET SINGLE PROTEIN?

Ich denke, ihr könnt es bereits erahnen: Single Protein (bzw. Mono Protein) Katzenfutter besteht, im Gegensatz zum „normalen“ (Multi Protein) Katzenfutter, rein aus einer einzigen tierischen Eiweißquelle. Beispiele wären hierfür z.B. die Carny Single Protein Produkte von Animonda, wo jeweils nur Rind, Huhn oder Pute enthalten ist.

Diese Art des Futters ist besonders für ernährungssensible Katzen geeignet, da es aufgrund der sehr reduzierten Bestandteile leichter ist die Ernährung auf die Bedürfnisse der Katze abzustimmen. Es ist aber auch für mäkelige Katzen super geeignet, falls man noch nicht rausgefunden hat, was sie mag. Wenn die Katze bisher zum Beispiel nur Multi Protein Futter kennt, da aber immer wieder sehr wählerisch ist und man nicht genau sagen kann, woran es liegt, dann kann es helfen dem Ganzen mit Single Protein Futter auf den Grund zu gehen. Hierbei wird sich nach und nach langsam ran getastet auf welche Fleisch- bzw. Fischsorten die Katze gut reagiert. Dabei hilft das Single Protein Futter besonders gut, denn je weniger verschiedene Proteinquellen im Futter enthalten sind, desto leichter lässt sich feststellen, was der Fellnase wirklich schmeckt und worauf man in Zukunft besser verzichten sollte.

Außerdem ist das Füttern von jeweils nur einem tierischen Protein pro Mahlzeit naturnaher, als die oben genannte Variante mit mehreren Proteinlieferanten. In der Natur steht in der Regel schließlich auch nur Maus auf dem Speiseplan und keine Kombination aus mehreren tierischen Nahrungsquellen.
Fensterkatzen-Ratgeber-Animonda-Carny-Single-Protein-Sorten-Dosen-klein

FALLBEISPIEL: ANIMONDA CARNY

Wir füttern bereits seit Nala und Flash klein sind Animonda Carny, weil es uns damals einfach durch das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt hat. Es gibt viele Marken, die hochwertiges Katzenfutter anbieten, aber nur wenige, die es auch zum kleinen Preis tun. Und das kam mir mit meinem gerade erst abgeschlossenen Studium und dem damit einhergehenden kleinen Geldbeutel sehr gelegen.

Fensterkatzen-Ratgeber-Animonda-Carny-Adult-Sorten
Wie bereits erwähnt, bietet Animonda nicht nur Multi Protein Nahrung an, sondern seit neuestem auch eine Single Protein Reihe. Beide sind sich im Prinzip sehr ähnlich, denn sie sind beide „Made in Germany“ und verzichten komplett auf Getreide, Soja, Zucker, Geschmacksverstärker, künstliche Zusatz-, Farb- und Konservierungsstoffe. Außerdem enthalten die beiden Produktreihen die wichtige Aminosäure Taurin sowie 100% frische, fleischliche Zutaten. Neben dem kleinen Unterschied, dass der Single Protein Reihe zusätzlich noch Rapsöl als natürliche Quelle für Omega-3-Fettsäuren zugefügt wird, ist der Hauptunterschied natürlich die Spezialisierung auf die Anzahl der unterschiedlichen enthaltenen tierischen Eiweiße.
Fensterkatzen-Ratgeber-Single-Protein-Mono-Protein-Multi-Protein-Unterschied-Animonda-Carny-2

Zur Verdeutlichung hier nochmal die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Single Protein und Multi Protein Katzenfutters von Animonda:

Multi Protein Single Protein
Made in Germany
100% frische, fleischliche Zutaten
hoher Fleischanteil
ohne Getreide, Soja, Zucker
ohne Geschmacksverstärker, künstliche Zusatz-, Farb- und Konservierungsstoffe
mit Taurin
ausschließlich tierische Proteine
mehrere Eiweißquellen
nur eine Eiweißquelle
für Katzen ohne spezielle Anforderungen
besonders für ernährungssensible Katzen geeignet
abwechslungsreiche Ernährung bereits bei wenig Varianz der Sorten
Fütterung naturnaher
-
mit Rapsöl (Omega-3-Fettsäuren)
etwas günstiger als Single Protein
etwas teurer als Multi Protein

SINGLE PROTEIN ODER MULTI PROTEIN – WAS IST NUN BESSER?

Wer sich jetzt denkt, dass seine Katze unbedingt eine abwechslungsreiche Ernährung einfordert und dies mit Single Protein Sorten nicht möglich ist, der irrt. Denn auch wenn im Futter selbst nur eine Eiweißquelle vorhanden ist, so gibt es dennoch verschiedene Sorten und Marken aus denen man auswählen kann. Außerdem werden meiner Erfahrung nach auch immer mehr Sorten von Single Protein Futter auf dem Markt etabliert, sodass die Auswahl in Zukunft wohl noch weiter ansteigen wird.

Generell lässt sich die Frage was nun besser ist aber nicht pauschal beantworten, denn beide Ernährungsformen können Vor- und Nachteile haben. Das hängt ganz allein von den Voraussetzungen und Gegebenheiten deiner Katze ab. Es ist sogar durchaus möglich, dass jede Katze, ganz egal ob sie ernährungssensibel, mäkelig oder ein „Allesfresser“ ist, mit Single Protein sowie auch Multi Protein Futter gut zurecht kommt.

Allgemein lässt es sich höchstens so abgrenzen, dass das Single Protein Futter vor allem für ernährungssensible Katzen geeignet ist und das Multi Protein aufgrund der enormen Sortenvielfalt eine sehr abwechslungsreiche Ernährung ermöglicht, selbst bei der Fütterung von nur zwei bis drei ausgewählten Sorten. Außerdem erleichtert das Single Protein Futter den Prozess, bei einer mäkeligen Katze herauszufinden, ob es eine bestimmte Fleisch- oder Fischsorte gibt, die ihr überhaupt nicht schmeckt. Hast du erst einmal rausgefunden, was deiner Katze schmeckt, kannst du natürlich auch einfach beim Single Protein bleiben, je nachdem was dir und deiner Katze mehr zusagt. Denn wie gesagt kann selbst hierbei zwischen verschiedenen Proteinquellen variiert werden, um deiner Katze etwas Abwechslung zu bieten. Nur eben nicht in dem Umfang, wie beim Multi Protein und auch nicht innerhalb einer Mahlzeit, sondern beispielsweise tageweise.

Bei „Allesfressern“, wie Flash z.B. einer ist, ist es glaube ich vollkommen egal, ob Multi Protein oder Single Protein. Ihm können wir wirklich (fast) alles vor die Nase setzen und er frisst es, sodass hier eine sehr ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung problemlos möglich ist, ganz egal ob Multi oder Single Protein – Hauptsache Futter!

Loading Likes...
Hat es dir gefallen? Dann bitte teilen! :)

Über uns

WER STECKT HINTER FENSTERKATZEN?​

Der Mensch hinter dem Blog, das bin ich – Maria, 26 Jahre jung. Zu den Katzen zählen Nala & Flash, die im Oktober 2016 im Alter von 14 Wochen bei mir und dem Katzenpapa eingezogen sind. Gemeinsam leben wir in Hannover und genießen den Trubel, den die zwei Rabauken Tag für Tag in unsere Wohnung bringen.

Über uns

WER STECKT HINTER FENSTERKATZEN?​

Der Mensch hinter dem Blog, das bin ich – Maria, 26 Jahre jung und von Beruf Innenarchitektin. Zu den Katzen zählen Nala & Flash, die im Oktober 2016 im Alter von 14 Wochen bei mir und dem Katzenpapa eingezogen sind. 

Kommentare zum Beitrag

42
Schreibe einen Kommentar

  Benachrichtigungen zu Antworten erhalten?  
Neueste Älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich bei:
Tanja F.

Danke für das tolle Gewinnspiel. Darüber würde sich unser Pluto mega freuen. Da mach ich doch gleich mal mit.

Sandra Beck

Freuen würde ich mich über diesen Gewinn sehrund auch meine süßen Samtpfoten würden sich freuen, kleine Glücksfee hier bin ich, guck doch bitte mal zu mir her 🍀🍄🍀
Gruss Sandra mit banditle, mimi und samy

Melanie

Oh da würden sich meine beiden Racker aber freuen .. Mein Kater isst ja alles .. Meine Katze ist eher sehr wählerisch .. wäre interessant herauszufinden ob sie bei dem Futter beigeht :D

Hab nen schönen Samstagabend ♥

Doreen Hennig

Dankeschön für diesen ausführlichen Artikel. Ich würde mich über dieses Paket für Carla und Rose sehr freuen, die beiden Katzenmädchen sind letzte Woche bei uns eingezogen. Viele Grüße aus Berlin