Tauschpaket mit “Brother B’s and little Eva”

Tauschpaket mit “Brother B’s and little Eva”

Weihnachten – das Fest der Liebe! Diese Zeit verbringen die Meisten besonders gerne im Kreise der Familie. Aber auch Freunde sollten nicht vergessen werden und deshalb haben wir ein kleines Weihnachtspaket auf die Reise nach Berlin zu „Brother B’s and little Eva“ geschickt. Wir haben ebenfalls ein liebevoll gestaltetes Tauschpaket erhalten und möchten euch nun davon berichten.

ES IST DA!

Das Päckchen kam ganz unscheinbar als Schuhkarton bei uns an, war aber dennoch sofort interessant für unsere zwei neugierigen Mäuschen. Alles wurde wie immer erstmal ausgiebig beschnüffelt, bevor wir überhaupt die Chance hatten es zu öffnen. Und selbst dann konnten wir vor lauter Katzen eigentlich gar nicht richtig sehen, was so alles in unserem Weihnachtsgeschenk steckte.

WEIHNACHTSKARTE

Ganz oben drauf lag eine weihnachtliche Grußkarte von der lieben Juliane und ihren vier Fellnasen Bruno, Blutsauger, Bilbo und Eva. Auf der Rückseite standen noch ein paar Worte, über die ich mich sehr gefreut habe.

„Hallo Maria, und auch ein herzliches Miau an deine beiden Fensterkatzen, Flash und Nala. Wir bedanken uns für das schöne Tauschpaket und übersenden hier unseres an euch. Wir hoffen euren Geschmack getroffen zu haben “ 

SPIELZEUG

Kaum war die Karte ausgepackt, hatte Nala auch schon die Stinkekissen entdeckt und wollte sie gar nicht mehr hergeben, obwohl sie sich noch in der Verpackung befanden. Aber auch der CatDancer hatte eine ähnliche Anziehungskraft auf Flash, wie die Baldriankissen auf Nala. Seit diesem Tag spielt er quasi mit nichts anderem mehr und ich habe ihn auch schon lange nicht mehr so motiviert und völlig außer Atem gesehen.

LECKEREIEN

Anschließend folgten ein paar Leckerchen, die auch zum Teil direkt getestet und für gut befunden wurden! Darunter waren zum Beispiel Catz Finefood Meatz, die sofort zu Flash’s neue Lieblingsleckerlies wurden! Aber auch eine Tüte Applaws Trockenfutter und drei kleine Dosen Cosma Nature waren mit im Paket. Und damit die zwei Racker in Zukunft nicht mehr so lange auf ihr Futter warten müssen, wenn es mal wieder Futter aus Schälchen gibt, haben wir noch zwei neue „Snap & Feed“ Näpfe bekommen.

EINE KLEINIGKEIT FÜR’S FRAUCHEN

Zu meiner Überraschung wurde jedoch nicht nur an Nala und Flash gedacht, sondern auch an mich! Neben der Schokolade durfte ich mich auch noch über Katzensocken und ein kleines Täschchen mit Katzenmotiv freuen. Außerdem gab es noch eine „Brother B’s and little Eva“-Tasse dazu.

FASZINATION VERPACKUNGSMATERIAL

Fast das größte Highlight beim Auspacken war für Nala allerdings das Verpackungsmaterial aus Styropor. Sie hat sich sofort eines dieser Teile geschnappt und ausgelassen damit gespielt…..bis es unter dem Sofa verschwunden war! Aber der Papa war so nett und hat ihr selbstverständlich gleich ein neues zugeworfen. Generell hatte aber auch er ähnlich viel Spaß an dem Verpackungsmaterial, wie Nala. Schön zu sehen, dass das Kind im Manne doch ab und zu noch durchkommt – und die Katzen fanden es auch super!

DANKESCHÖN!

Insgesamt ist es ein gelungenes und sehr tolles Weihnachtsgeschenk geworden, worüber wir uns riesig gefreut haben! Vielen lieben Dank nochmal an Juliane und ihre Katzentruppe, habt ein schönes Weihnachtsfest ihr Lieben!

Ihr wollt wissen, was wir für tolle Sachen nach Berlin geschickt haben?
Dann schaut mal hier -> KLICK!

Loading Likes...

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Menü schließen

DU MÖCHTEST KEINE BEITRÄGE VERPASSEN UND SIE VOR ALLEN ANDEREN LESEN?

Dann gib einfach deine E-Mail-Adresse und ggf. deinen Namen an und erhalte eine Benachrichtigung, sobald ein neuer Beitrag online ist.

Ich würde mich sehr freuen! :)

Danke dir für's abonnieren! :)